Neuzugang

Neuzugang beim NFV

Gelb Weiß sichert sich weiteres Zweitspielrecht!

Kurz vor “Schließung” des Zweitspielrechtfensters hat der NFV Gelb-Weiß dieses noch einmal genutzt und einen weiteren Transfer perfekt gemacht.

Nachdem man in der Hinrunde schon Dennis Thomas über das Zweitspielrecht für den Verein gewinnen konnte, sicherte man sich dieses jetzt auch für seinen Bruder Daniel. Auch er ist öfter privat wie auch beruflich in der Region unterwegs und möchte dies nun ebenfalls nutzen um den Gelb-Weißen zu helfen.

Daniel Thomas erlernte das Fußballspielen ab der E Jugend beim Habenhauser FV, unterbrochen von einem kurzem Gastspiel beim Brinkumer SV in der B Jugend. Im Männerbereich wechselte er zum Bremer SV, bevor er sich in dieser Winterpause entschloß eine neue Herausforderung beim ATS Buntentor zu suchen.

Der 22 jährige gebürtige Bremer, ist im Tor beheimatet, kann aber auch im Mittelfeld eingesetzt werden.

Zu seinem Engagement bei den Gelb-Weißen sagte er: “Als ich das erste mal in dieser Stadt war habe ich mich sofort in Görlitz und den NFV verliebt. Es ist mir eine große Ehre diesem Verein, an der Seite meines Bruders, in den schwierigen Zeiten zu helfen und hoffe das wir es gemeinsam schaffen, im Juni den Klassenerhalt zu feiern.”

Herzlich willkommen Daniel!

Ein Dank geht auch an die Verantwortlichen des ATS Buntentor die unkompliziert dem Zweitspielrecht zustimmten. Danke!!!