Erster Neuzugang in der Winterpause

Gian-Luca Seifert wechselt vom SV Aufbau Kodersdorf zum NFV

Der erst 17jährige Flügelspieler der seine Ausbildung beim SV Aufbau Kodersdorf und Eintracht Niesky absolvierte, wechselt in der Winterpause in die 1.Mannschaft des NFV. Er pausierte ein Jahr mit dem Fußball spielen und begann zur Hinrunde erneut bei seinem Heimatverein. Nun suchte er eine neue Herausforderung und hat sie bei den Görlitzern gefunden.
Der Name Seifert ist kein Unbekannter, spielt doch schon sein Cousin bei den Gelb-Weißen.

Gian-Luca: “Ich freue mich auf die neue Herausforderung beim NFV und besonders darauf wieder mit meinem Cousin in einem Team spielen zu dürfen. Von der Mannschaft und dem Betreuerstab bin ich super aufgenommen worden und brenne auf die ersten Einsätze im Gelb-Weißen Trikot.”

Er bekommt seine Wunschtrikotnummer “13”, die ihm nicht wie Ihr nachgesagt Pech, sondern ein Maximum an positiven Momenten in den Farben des NFV bringen soll.

Dank an die Verantwortlichen des SV Aufbau Kodersdorf, die dem Wechsel unkompliziert zustimmten.

Herzlich Willkommen im Team Gian-Luca!